Kobold
Vorname:
Florian
Nachname:
Steffen
Funktion:
Stufenleiter
Pfadikarriere:

Anfangs 2007 ging ich das erste mal an eine Pfadiaktivität, die Pfadi entdeckte ich durch meine Schwester v/o Quirl, da sie schon 2 Jahre vor mir der Pfadi beigetreten ist. Ich war von Anfang an mit Elan dabei. Mein erster grosser Anlass war der "Bott und die Welt" in Zofingen, einer der letzten coolen Botts im Kanton Aargau. Im Sommer 2008 ging es für mich in mein erstes Lager. Es war nicht irgend ein Lager sondern das BuLa (Bundeslager) in der Linthebene. Diese Erfahrung war sehr prägend für mich. Danach besuchte ich aktiv die Wolfstufenübungen und Lager, bis ich 2011 in die Pfadistufe übertrat.

Im Frühling 2015 besuchte ich dann den Leitpfadikurs, worauf im Herbst dann auch der Übertritt in die Piostufe folgte. Nun habe ich diesen Herbst erfolgreich den Futura Kurs besucht und werde im Frühling den Basiskurs für die Pfadistufe besuchen. Ich freue mich sehr auf die bevorstehenden Aktivitäten und Lager als Pfadistufenleiter.

Hobbies:

Ganz vorne steht die Pfadi, direkt danach folgt die Liebe zum Schwimmen bei der SLRG (Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft).

Qualitäten & Motivation:
Motto:
Wenn ich ein Teil der Hütte wäre:
GO_TO_TOP