Wolfstufe Blog

Expedition SoLa 2018: Tag 5: Abendaktivität

Als Tagesabschluss wollte uns Proffesor Badac sein Lieblingsfilm zeigen. Nachdem wir "Der Weg nach Elderado" fertig geschaut haben, kam Gehilfe Morty total aufgregt zu uns. Er berichtete, dass UNSER SCHATZ GESTOHLEN WORDEN IST! Natürlich liessen wir uns dass nicht einfach so gefallen und machten uns auf den Weg, um den Schatz zurück zu erobern. Unterwegs hat uns der Schatzdieb 6 Wölflis entführt, da er die Schatztruhe nicht ohne unser Wissen öffnen konnte. Die 6 Wölflis haben jedoch dicht gehalten. Wir überfielen die Diebe mit einem Überaschungsangriff. So hatten wir unsere Teilnehmer und unser Schatz zurück;) Wir gratulieren ganz herzlich unseren Täuflingen!

  

  

  

Wolfstufe Blog
Fr, 13.07.2018 19:41 By Anuk


Expedition SoLa 2018: Tag 5: Lagerleben II

  

(Rechts) Hecht und Vinci waren fleissig daran das Froschungsinstitut von Fliegen zu befereien

Tschiny und Ligretto am Geheimschrift entziffern

  

        Blick ins Blätterdach des wunderschönen Experimentierwaldes      Rascals Geburtstag wurde geferiert

Wolfstufe Blog
Fr, 13.07.2018 19:56 By Anuk


Expedition SoLa 2018: Tag 4: Welness

Um uns von den schweren Minenarbieten zu erholen, brauchten wir ein bisschen Welness. Von Handpeeling über Gesichtsmasken und Frisursaloon, konnten es sich die Wölfe gut ergehen lassen. So konnten wir den erlebnissreichen Tag enspannt ausklingen lassen.

  

Malea und Nil eifrig am Schminken                                              Chippa mit einer wunderschönen Blume im Gesicht

  

Totenkopfalex                                                                            Piranja und Ligretto mit Schoggi-Honigmaske

  

Hanpeeling für feine Hände mit Salz und Öl                                  Dean mit frisch lackieretn Fingernägel

Wolfstufe Blog
Fr, 13.07.2018 00:25 By Anuk


Expedition SoLa 2018: Tag 4: Abendessen

Heute gab es zum Abendessen sehr feine und aufwendige Capuns! Die Küche freute sich sehr über die Hilfe von Svenja.  

                              

Wolfstufe Blog
Fr, 13.07.2018 00:21 By Anuk


Expedition SoLa 2018: Tag 4: Abkochen

Da uns der Schlüssel der Schatztruhe fehlt, konnten wir die Truhe immer noch nicht öffnen. Durch das magische Quellwasser wissen wir nun, dass der Schlüssel in Mineralien liegt. Professor Badac hatte uns vorgeschlagen, dass wir in die Minen zum Minenarbeiter Gusti gehen sollen, um im nach Hilfe zu bitten. Gusti hatte aber sehr Hunger und konnte uns deshalb erst weiterhelfen, wenn wir ihm etwas zu Essen gekocht haben. Also verdienten wir uns bei einem Geländegame schöne Mineralien und kauften mit diesen Nahrungmittel. Schnell war ein Feuer gemacht und wir konnten uns feine Teigwaren mit Tomatensauce auf dem Feuer kochen. Nachdem Gusti sich satt gegessen hatte (und wir auch), gab er uns endlich den Schlüssel und wir konnten die Schatztruhe öffnen. Yupiii;) Neben sehr vielen Süssigkeiten war in der Truhe eine weitere verschlossee Truhe. Die Schatzsuche geht also weiter... 

  

Der sehr hungrige Minenarbierter Gusti

Die Minen waren ein super Platz zum stauen und plantschen

    

Mhhh... Teigwaren vom Feuer

Wolfstufe Blog
Do, 12.07.2018 16:46 By Anuk


 

GO_TO_TOP