Wolfstufe Blog

AbSoLa 2014: Samstag - 02.08.2014 - Bunter Abend

"Hallo ich bed Naura...","...und ich ben de Zupy.", so begrüssen die beiden Moderatoren die versammelte Internatsgemeinschaft. Der letzte Abend im Internat Einsiedeln sollte so gut wie möglich gefeiert werden und daher hatte jeder Schüler am Nachmittag die Möglichkeit, etwas zum Programm beizutragen.

Nach der Eröffnung des Moderatorenduos folgen gleich die Auftritte der Schüler.

          

Primera tanzt uns etwas aus ihrem Repetoire vor...                                         ... und Lena verzaubert mit Gitarre und Gesang! 

Auch selbst organisierte Spiele unterhalten an diesem grossen Abend wie:

       

Funa wählt beim Spiel Herzblatt zum dritten Mal Quasli.                                                      Beim Paarchentanz während dem Juryspiel finden sich klein und gross.

Auch wurde der langjährige Erstufenleiter und Lagerleiter des AbSoLa's 2014 Nil gebürdig aus dem Leitungsteam verabschiedet. (aber keine Angst er wird als zukünftiger Abteilungsleiter, AL, weiterhin in unserer Abteilung tätig sein! ;) )

 

Nil hat den Mund voll Tastbrot da er in seinem spontanen Vrotrag über Absatzschuhe die verbotenen Wörter benutzt hatte. 

Abgerundet wurde der Bunte Abend erst mit einer Hochzeit des Sportlehrers und der Sekretärin und dann mit deren Hochzeitsdisco. Dort tanzten klein und gross, bis ihnen vor Erschöpfung die Puste ausging. 

Wolfstufe Blog
Mo, 04.08.2014 14:00 By Gioya


AbSoLa 2014: Samstag - 02.08.2014 - Lagerdruck

Als Andenken an die super Zeit, die wir im Internat Einsiedeln hatten, konnten die Teilnehmer sich das Internats-Logo aufdrucken lassen. Es wurden verschiedenste T-Shirts, Pullis, Taschen, Schürzen und natürlich Pfadihemden abgegeben. Über 35 Mal haben wir schlussendlich gedruckt! So konnte jeder ein Stück Absola mit nach Hause nehmen.

          

Das Internats-Logo mit den verschiedenen Ämtli-Gruppen Tieren                                                         Hier sind die Drucke zum Trocknen ausgelegt

 

Wolfstufe Blog
Di, 05.08.2014 21:54 By Aketi


AbSoLa 2014: Samstag - 02.08.2014 - Die Lagerolympiade

Schon ist er angebrochen... der letzte ganze Tag im Internat Einsiedeln! Nach den gestrigen Pfaditaufen und dem Feuerwerk liessen wir die TNs ein wenig länger die Melodie des Kopfkissens hören als sonst - sie wurden also um 8:30 aus den Betten geholt.

Zmorge und Ämtlis erledigt, versammelten sich alle im Innenhof des Internats wo der Direktor Specht und der Sportlehrer Protein etwas Spezielles geplant hatten. Eine Schulklassen Olympiade! Das bedeutet, dass die Kinder in ihren Ämtli-/GruStugruppen in 3 verschiedenen Spielen gegeneinander antraten. Zuerst aber fand ein Aufwärmen in Form von Kettenfangis und dem 3-Felder-Game statt (Gratulation an Finn welcher am längsten im höchsten Feld war!). Die drei folgenden Disziplinen waren:

- Stafettenlauf bei Madame Étoile
- Ballspiel bei Herr Protein
und
- Wassergame bei Frau Limiter

        

Anuk beim Wassergame, im Hintergrund wartet Primera schon ungeduldig...            Primera und Diana im Wettrennen - lustigerweise in gleicher Körperhaltung! 

Bei den Stafetten wurde ein Gruppenmitglied von zwei andern TNs in einer Blache umhergetragen, das Ballspiel spielte sich wie ein Sitzball in einem quadratischen Feld ab und das Wassergame testete die Geschicklichkeit der Kinder. Dort mussten sie Becher mit Wasser füllen uns auf der flachen Handfläche zurücktragen - natürlich unter Zeitdruck!

Es wurde hart gekämpft um den Titel und alle gaben sich auch grosse Mühe, doch am Ende stellte sich heraus das die Häsli Gruppe den Eulen, Füchsen und Hirschen überlegen war (teilweise aber knapp!). Hier nochmals eine Gratulation & Dank an die Hasen für ihren Sieg - sie teilten nämlich die gewonnen Guetzli ohne zu zögern mit den anderen Kindern! Doch wichtig war, dass alle sich anstrengten und Spass hatten an den Wettkämpfen.

Nun zeige ich euch noch was es braucht um 21 TNs für 2 Stunden zu unterhalten & beschäftigen:
- 2 Blachen
- 2 Volleybälle
- 2 Kessel
- 3 Becher
- und genügend Absperrband

Ach wie wenig unsere Pfadichinder manchmal brauchen um Spass zu haben! 

Wolfstufe Blog
Mo, 04.08.2014 14:19 By Surry


AbSoLa 2014: Freitag - 01.08.2014 - Feuerwerk

Der 1. August im Lager ist schon was spezielles! Nach der super Nachtübung inklusive Taufe von 3 TNs ging es weiter beim Lagerhaus mit Feuerwerken. Neben unserem Haus hatten wir noch eine Fasnachtsgesellschaft, mit welcher wir das Timing absprachen und somit die volle Ladung Feuerwerke miteinander anzünden konnten, da unser Küchenteam auch noch selber ein paar Raketen finanziert hat. Die Nachbarn hatten unzählige Überraschungen auf Lager und wir jubelten und staunten pausenlos. Dazu überraschte uns die Küche auch noch mit Schokoladen- sowie Vanillecrème mit farbigen Marshmallows: Ein gelungener Tagesabschluss.

          

Das Feuerwerk der Nachbarn...                                                                     ...und unser Zuckerstock

Naika, Diana, Shayenne und Aloha in der ersten Reihe beim Feuerwerk

Wolfstufe Blog
Sa, 02.08.2014 01:59 By Aloha


AbSoLa 2014: Freitag - 01.08.2014 - Taufe

Würfel komt zuerst um die Ecke. Es folgen drei sportliche Kinder. Surry, bzw. Mrs. Teacup und ich begleiteten die vier bei ihrer Joggingrunde. Zusammen spörtleten wir den ganzen Abend.

Die drei Täuflinge meisterten verschiedene Aufgaben, bis sie die wohlverdienten Taufurkunden in den Händen halten durften.... :D

              

Der schnelle Duro mit stolz mit seiner Urkunde.     Der immer fröhliche Tui...                    ... und natürlich Babar, der immer eine
                                                                                                                          Geschichte auf Lager hat.

Wolfstufe Blog
Sa, 02.08.2014 02:07 By Snare


 

GO_TO_TOP